Dr. med. Babette Lorra

Dr. med. Babette Lorra
Fachärztin für Innere Medizin und Diabetologie DDG
Stoffwechseltherapeutincmi

Kontakt

Dr. med. Babette Lorra ist Internistin und Diabetologin DDG. Die gebürtige Wattenscheiderin studierte an der Ruhr-Universität Bochum. Nach dem Studium erfolgte die Facharztausbildung für Innere Medizin in Bochum und Essen. Hier war sie 3 Jahre in der Diabetologischen Abteilung des Elisabeth-Krankenhauses Essen als Assistenzärztin tätig. 2001 machte sie sich als Praxispartnerin in der Praxis Dr. W. Verbeek / B. Lorra selbständig. Im selben Jahr erhielt sie die Anerkennung als diabetologische Schwerpunktpraxis durch die KV Westfalen-Lippe. Die bereits in Essen begonnene Betreuung von Patienten in Phase-3-Studien (Erprobung neuer Medikamente in der Therapie von Diabetes, Adipositas, Neuropathie, ...) konnte sie in der eigenen Praxis erfolgreich weiterführen.

Innere Medizin und Diabetologie bedeutet für sie die Kombination aus aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen mit den individuellen Bedürfnissen eines jeden Patienten.

Neben ihrer Praxistätigkeit ist sie als Referentin in der Fortbildung hausärztlicher Kollegen, sowie medizinischer Mitarbeiter tätig.

Zudem ist sie  Vorstandsvorsitzende des BDSWL e. V.

logo

In der Hönnebecke 80
     44869 Bochum

  • Tel.: 02327/ 76188
  • Fax.: 02327/ 977139
  • e-mail:

 

Aktualisiert

29. November 2019
01. Juli 2019
04. Juni 2019
© Copyright 2019 . All Rights Reserved Woerpel-WebServices WWS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

  corona stophand

Liebe Patient*(inn)en

Auch im neuen Quartal werden wir den Praxisablauf an die Corona-Pandemie anpassen müssen.

In diesem Quartal benötigen wir wieder Ihre Versicherungskarte.

Unser Qualitätsmanagement und die strikte Einhaltung der Hygieneregeln auch innerhalb des Teams garantieren Ihnen eine Minimierung des Infektionsrisikos.

 

Um die Infektionsgefahr innerhalb der Praxis so gering wie möglich zu halten, bieten wir Ihnen an, uns Ihre Rezept- und Überweisungswünsche wie zuletzt telefonisch oder per E-Mail mitzuteilen. Die Papiere können dann am nächsten Werktag mittags zwischen 12.00 und 13.00 Uhr vor unseren Praxisräumen am Personaleingang abgeholt werden. Hierbei werden wir dann Ihre Karte einlesen.

Alternativ können wir Ihnen wie bisher die Rezepte zuschicken bzw. der von Ihnen gewünschten Apotheke zukommen lassen. Die Portokosten werden ab 01. Juli 2020 allerdings nicht mehr von den Krankenkassen übernommen. D. h. es muss Portogeld hinterlegt sein. Möglich ist diese Lösung nur nach erstmaligem Einlesen der Versicherungskarte, s. o.

Wir sind weiterhin für alle Patienten erreichbar und haben zur Einhaltung der Hygienevorschriften die Praxiszeiten erweitert, bitten jedoch um vorherige telefonische Terminabsprache.

Sie erreichen uns über unsere Telefonzentrale zu Terminvergabe und für Rezeptanforderungen unter der Telefonnummer 02327 76188 oder unter praxis[at]dsp-bochum.de

Für alle Notfall- und Akutpatienten bitten wir um telefonische Anmeldung um den Hygienemassgaben entsprechen zu können.

 

Online-Sprechstunde

Wir bieten allen Patienten ab sofort die Möglichkeit, auch in Form einer Onlinesprechstunde mit den Ärzten oder Diabetesberaterinnen in Kontakt zu treten. Terminvereinbarung auch hier unter o. g. Kontakten.

Bei allen Anwendern elektronischer Auslesegeräte haben wir die Möglichkeit, mit Ihnen gemeinsam über die jeweilige Software die Glukosewerte zu interpretieren. Patienten, die die FreeStyle Libre App nutzen, empfehlen wir, sich bei Libre View anzumelden und uns mit der Praxis ID 12799334 freizuschalten.

Haben Sie Symptome, die auf ein

Coronavirus deuten?

Haben Sie hohes Fieber, Husten, Schnupfen?

Hatten Sie Kontakt mit einem Menschen, bei dem das Virus in einem Test nachgewiesen wurde?

Dann rufen Sie uns bitte an.

Und betreten unsere Praxis bitte nicht.

Eine geordnete Versorgung schützt Ihre Mitpatienten, das Praxispersonal und damit auch Sie!

Herzlichen Dank! Ihr Praxisteam