TOP

 

  • Allgemein
  • Schwangerschaft
  • Diabetischer Fuss

 

Wir helfen Ihnen auf der Grundlage neuester medizinischer Kenntnisse und Forschungsergebnisse in Zukunft eine für Sie optimale Einstellung Ihres Blutzuckers zu erreichen und gut mit Ihrem Diabetes zu leben.
Wir möchten, dass Sie einen positiven Umgang mit Ihrer Erkrankung erlernen.

Um Sie auf diesem Weg zu unterstützen, bieten wir Ihnen

  • regelmäßige Schulungen in der Regel in Kleingruppen, bei Bedarf auch als Einzelschulung:
    • Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 mit und ohne Insulin
    • Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 mit intensivierter Insulintherapie
    • Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 mit Insulinpumpentherapie
    • Patienten mit Hypertonie
    • Patienten mit Unterzuckerungsproblemen (HyPOS)
    • Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom (BARFUSS)
    • Schwangerschaftsdiabetes

Neben den Schulungen bieten wir Ihnen:

  • kontinuierliche und kurzfristige individuelle Betreuung von Diabetikern
  • ambulante Ein- u. Umstellungen der Diabetestherapie auf Insulin
  • intensivierte u. konventionelle Insulintherapie
  • Insulinpumpentherapie
  • FGM/CGM-Schulungen
  • Behandlung von diabetischen Folgeerkrankungen (diabetische Nervenschäden, diabetisches Fusssyndrom, ...)
  • Teilnahme an Studien zur Erprobung neuer Medikamente

 

Mit einer guten und kontinuierlichen Beratung können Sie auch mit Diabetes oder Adipositas schwanger werden und Ihre Schwangerschaft positiv erleben.
Wir möchten, dass Ihr Baby gesund und ohne Komplikationen zur Welt kommt.

Deshalb bieten wir Ihnen kurzfristige Termine für:

  • Qualifizierte Diagnostik eines Schwangerschaftdiabetes
  • Individuelle Ernährungsberatung
  • Anleitung zur Blutzuckerselbstmessung
  • engmaschige Betreuung während der Schwangerschaft

Außerdem bieten wir für alle Frauen mit bekanntem Diabetes, die schwanger sind oder werden wollen:

  • präkonzeptionelle Beratung
  • Optimierung der Stoffwechseleinstellung
  • ggf. Einleitung einer Insulinpumpentherapie
  • engmaschige Betreuung während der Schwangerschaft einschleßlich der Überwachung von eventuellen Begleit- und Folgekomplikationen

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/fileadmin/Redakteur/Leitlinien/Evidenzbasierte_Leitlinien/2018/057-008p_S3_Gestationsdiabetes-mellitus-GDM-Diagnostik-Therapie-Nachsorge_2018-03.pdf

 

Kompetent, einfühlsam und mit viel Geduld kümmern wir uns um Ihre Wundbehandlung. Unsere Fußambulanz ist von der Dt. Diabetesgesellschaft zertifiziert. Wir sind im Netz ZAFE-WL (zertifizierte ambulate Fußeinrichtungen Westfalen-Lippe) organisiert.
Wir möchten, dass Sie auch weiterhin mit beiden Beinen im Leben stehen.

Wir bieten Ihnen:

  • kurzfristige Termine in unserer Fußambulanz
  • qualifizierte Diagnostik zu Nerven- und Durchblutungsstörungen
  • qualifizierte Wundversorgung
  • kompetente Beratung zur Schuhtechnischen Versorgung bei Fußdeformitäten und Diabetes mellitus
  • enge Zusammenarbeit mit Orthopädieschuhmachermeistern, Chirurgen und Fachärzten angrenzender Fachgebiete

clipdealer A17132836 previewUm Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen, vereinbaren Sie bitte grundsätzlich immer einen Termin telefonisch oder in der Anmeldung !

Auch bei akuten Erkrankungen informieren Sie uns - soweit möglich - bitte vorher kurz telefonisch. Wir haben jeden Tag eine Akutsprechstunde. Vorherige Anmeldung verhindert lange Wartezeiten für Sie!

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, sagen Sie diesen bitte rechtzeitig ab, damit wir den Termin weitervergeben können. 

Bitte melden Sie sich bei jedem Besuch der Praxis zuerst an der Anmeldung. Denken Sie darüberhinaus daran, dass Sie Ihre Krankenversicherungskarte bei jedem Besuch dabeihaben. Damit senken Sie unseren Verwaltungsaufwand und wir haben mehr Zeit für Sie.

Zugewiesene Patienten müssen in jedem neuen Quartal einen Überweisungsschein ihres Hausarztes und ihre Krankenversicherungskarte mitbringen!  Die Überweisung muss den Hinweis beinhalten, dass der Patient ins DMP Diabetes eingeschrieben ist.

Überwiesene Patienten sollten neben der Krankenversicherungskarte den aktuellen Medikamentenplan und die aktuellen Laborwerte mitbringen.


Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Bitte beachten Sie ausserdem: Wir sind jederzeit bemüht allen Patienten gerecht zu werden. Das bedeutet aber auch, dass akute Not- u. Schmerzfälle und damit verbundene unaufschiebbare Behandlungssituationen zu Verzögerungen im Terminablauf führen können. Auch Sie können jederzeit in eine Notfallsituation kommen, die eine schnellstmögliche Behandlung erfordert.

Achtung:

Sie können uns Ihre Rezept- und Überweisungswünsche telefonisch  über die Ihnen bekannte Telefonnummer 02327-76188 mitteilen. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihre Versicherungskarte bereits eingelesen ist. Sie können dann die Rezepte bzw. Überweisungen in der darauffolgenden Sprechstunde abholen.

Ärztlicher Notdienst

Den ärztlichen Notdienst erreichen Sie  unter den Telefonnummern 116117 und  0180-5044100.

Der ärztliche Notdienst steht Ihnen montags, dienstags und donnerstags zwischen 18.00 und 8.00 Uhr, mittwochs und freitags zwischen 13.00 und 8.00 Uhr, sowie samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 8.00 und 8.00 Uhr am Folgetag zur Verfügung.

logo

In der Hönnebecke 80
     44869 Bochum

  • Tel.: 02327/ 76188
  • Fax.: 02327/ 977139
  • e-mail:

 

Aktualisiert

29. November 2019
01. Juli 2019
04. Juni 2019
© Copyright 2019 . All Rights Reserved Woerpel-WebServices WWS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

Unsere Praxis bleibt

vom 20.11 bis 22.11. geschlossen.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.